United States Marine Corps- Empire Universe2 (BV)


 
StartseiteAnmeldenLoginFAQ

Teilen | 
 

 Eu2 Hilfe 1: Der Einstieg ins Spiel

Nach unten 
AutorNachricht
_Black-Angel_
Admin
avatar

Anmeldedatum : 24.01.12
Alter : 39
Ort : Aachen

BeitragThema: Eu2 Hilfe 1: Der Einstieg ins Spiel   Mi Jan 25, 2012 6:13 pm

Liebe Mitstreiter, dies ist als kleine Hilfe für euch gedacht, da das Eu2 Wiki ja zur Zeit nicht funktioniert. Alle Angaben sind Erfahrungswerte, alle Zahlen teilweise aus dem Ärmel geschüttelt und teilweise nur als grober Anhalt gedacht!
Desweiteren soll es natürlich auch den Sinn und Zweck erfüllen, dass ich nicht unentwegt Fragen beantworten muss, sondern hier und da auch noch zum Spielen komme Wink


Ziele des Spieles:
------------------
alleine oder mit anderen Spielern, bauen, forschen, handeln, kämpfen.....und noch viel niederträchtigere Ziele, die ich hier im einzelnen nicht ansprechen möchte^^
ein wichtiges Ziel für !jeden! sollte sein, Credits zu erwirtschaften, wie das geht, kommt hoffentlich noch.

Einsteigeranleitung:
--------------------
Als erstes muss eine Rasse gewählt werden. Jede Rasse hat unterschiedliche Grundfertigkeiten, welche im Verlaufe des Spieles gesteigert werden können und welche einen Bonus auf verschiedene Tätigkeiten bewirken.Die Grundfertigkeiten bewirken pro Skillpunkt folgenden Bonus:
Handel= 0,5% (?) geringerer Steuersatz bei Auktionsverkauf, sonst nirgends aktiv der Bonus
Forschung= 0,5% Zeitersparnis bei Forschungen; 0,5% (?) geringerer Treibstoffverbrauch im Flug
Kampf= 0,5% mehr Kampfkraft in Kämpfen (Bodenkampf als auch Flottenkampf)
Konstruktion= 0,5% Zeitersparnis beim Bauen (Gebäude, Kompos und Schiffe)
Wirtschaft= 0,5% Bonus auf Ausbeute der Rohstoffminen
Navigation= pro Warpsprung 1/3 ae näher am Ziel, bei Kampf x% Bonus auf die Manövrierfähigkeit und Ausweichrate


Rassen und ihre Grundskillung:
Mensch (Allrounder): jeweils 2
Magumer: 5 Forschung, 3 Kampf, Rest jeweils 1
Plentrop: 4 Handel, 4 Konstruktion, Rest jeweils 1
Ozoid: 6 Kampf, 3 Navigation, Handel 0, Rest jeweils 1
Cyborg: 4 Forschung, 4 Navigation, Rest jeweils 1
Zuup: 2 Handel, 5 Kampf, 3 Konstruktion, 0 Forschung, Rest 1
Mosoraner: ....grad keine Ahnung^^
Weganer: 5 Kampf, 2 Forschung, 2 Konstruktion, Rest jeweils 1
Jamazoid: 3 Forschung, 2 Kampf, 4 Wirtschaft, Rest jeweils 1

Die Auswahl der Rasse bestimmt, in welcher Region des Universums der Hauptplanet liegen wird und welche speziellen Rassen Technologien ihr später vielleicht einmal werdet erforschen und bauen können.
Nachdem eine Rasse nach Belieben gewählt worden ist, bekommt man einen Hauptplaneten zu gewiesen, diesen kann man während des ganzen fortlaufenden Spieles nicht wechseln. Wie jeder Planet, so hat auch der Hauptplanet ein gewisses Ressourcenvorkommen, welche Ressen dieser Planet haben sollte, das sei auch jedem selbst überlassen. Einfacher wird der Einstieg evtl schon, wenn man wenigstens Eisen und Kupfer über 40% hat, aber darüber streiten sich die Geister. Ich sage einfach: Wenn der Planet wenigstens 5 Ressourcen über 40% hat, dann behaltet ihn einfach. Ist der richtige Hauptplanet gefunden, dann müsst ihr mit bauen und forschen anfangen.

Keine Panik, ab dem Datum der Kolonisierung habt ihr erst mal einen Monat Noobschutz, um euch in Ruhe im Spiel zurecht zu finden. Während des Noobschutzes müsst ihr euch keine Sorgen um die Sicherung eurer Ressourcen machen und könnt auch von niemandem angegriffen werden. Ist der Noobschutz vorbei und seid ihr unter 250k Punkten, dann beginnt der Bashingschutz. Dies bedeutet folgendes: Nur Spieler, die höchstens 4 mal so viel Punkte wie ihr habt, können euch angreifen......aber vorsicht, dass ist keine Gewähr, dass ihr nicht doch gegen diese Spieler kämpfen müsst..!!


Spieloberfläche....
--------------------
Nachdem ihr euch für das blue verse entschieden und bereits eine Rasse und einen Hauptplaneten ausgewählt habt, seid ihr

normalerweise in der Übersicht bzw. Draufsicht auf euren Hauptplaneten (also keine Sicht auf die Planetenoberfläche). Der

Hauptplanet sieht erstmal aus wie ein Ball, farbe ist uninteressant.
Wirklich gaaaaaanz oben ist eine Leiste, in der seht ihr eure kolonisierten Planeten (am Anfang einer), euer Ikolium (erst

mal unwichtig), eure Credits (die Währung im Spiel) und nach einander die Menge eurer Ressourcen. Im Hauptfenster seht ihr

auf der linken Seite euren Planeten als Ball, etwas weiter rechts im Fenster Informationen über euren Planeten (Planetenname,

Koordinaten, Wasserbedeckung (am Anfang unwichtig), das Ressourcenvorkommen auf diesem Planeten...
ganz rechts eigentlich neben dem Hauptfenster, da befindet sich der Chat. Unterhalb des Hauptfensters sind verschiedene

Schaltflächen und unten rechts in der Ecke, da ist der Gamelog.

Schaltflächen:
Übersicht: ihr landet in der Übersicht des jeweils gewählten Planeten
Gebäude: Sicht auf die Planetenoberfläche, hier seht ihr dann auch eure Gebäude und die Schaltfläche "Gebäude bauen"

erscheint.
Raumflotte: hier könnt ihr euren Raumflotten Befehle erteilen
Sternensystem: hier könnt ihr einen Blick ins Universum riskieren, auf jeden Fall seht ihr euer eigenes System
Diplomatie: Vorausgesetzt ihr habt schon ein Regierungsgebäude, dann findet ihr hier Diplomatie^^
Nachrichten: igm= in game message .....
Ranking: guckt besser nicht rein^^
Einstellungen: bin mir grad nicht sicher, was sich unter dieser Schaltfläche verbirgt;)
Log: hier gelangt ihr in den Gamelog, guckt einfach mal nach

rechts neben der Schaltfläche "Log" sind 2 Lampen übereinander angeordnet, das sind gleichzeitig auch Schaltflächen.
blaue Lampe (das ist die untere): hier bekommt ihr eine Übersicht über euren letzten Kampf, Bodenkampf als auch Flottenkampf

(also auch, wenn ihr geraidet worden seid, dann steht das dort)
rote Lampe (leuchtet nur während eines Kampfes): dient zum Einblick in einen aktuellen Kampf




Der Beginn auf eurem Hauptplaneten
----------------------------------
Das Kontrollzentrum ist das erste Gebäude, welches ihr bereits durch die Kolonisierung (gilt auch für Hauptplanet) bereits

gebaut habt. Als erstes baut ihr dann mal ein Ressenwerk, und anschließend ein paar Ressenminen (vorzugsweise Kupfer, Eisen

und Titan, denn diese Ressen braucht ihr am Anfang), um eure Rohstoffproduktion anzukurbeln. Die Reihenfolge der Gebäude ist

ganz am Anfang vor gegeben...glaube ich.
Erforschen und Bauen solltet ihr am Anfang folgende Gebäude bzw. Gebäudestufe:
Rohstoffwerk 1, Handelsposten 1, Kommunikationszentrale 1, Forschungszentrum 1, Universität 1, Schiffswerft 1, Rohstoffwerk

2, Handelsposten 2 (jetzt könnt ihr das erste mal Ressourcen exportieren), Forschungszentrum 2, Handelsposten 3

(Preiseinstellung bei Ressenexport ist jetzt möglich). Ein paar Tage bevor ihr aus dem Noobschutz kommt, solltet ihr dann

Bunker 1 bauen, evtl auch das Schiffsdock 1. Um euren Aufstieg zu beschleunigen macht macht es ab jetzt Sinn auf dem

Hauptplaneten in erster Linie nur noch das Forschungszentrum auf Stufe 10 auszubauen. Evtl nebenbei noch Rohstoffwerk 3 und

4, Schiffswerft 2, Bunker 2 und 3 ausbauen, wenn euch eh grad die Ressen für FoZe fehlen. Ist das Forschungszentrum voll

ausgebaut, dann unbedingt Universität 2 und 3 nicht vergessen, denn mit Uni 1 erreichen eure Forscher nur Stufe 10. Bunker

ratsamerweise dann bis Stufe 5 ausbauen, damit werden eure Ressen auch automatisch eingelagert, wenn ihr das möchtet,

anschließend auf dem HP die Schiffswerft bis auf Stufe 10 ausbauen, damit vergrößert ihr eure maximale Flottengröße.

Habt ihr am Anfang alles richtig gemacht, dann müsstet ihr eigentlich nach vielleicht ungefähr 2 bis 3 Wochen das

Forschungszentrum bis auf Stufe 3 haben. Jetzt erstmal ne kleine Gebäudeübersicht.



Allgemeinene Gebäude
--------------------
-Kontrollzentrum=KoZe: bessere Übersicht über diverse Daten, z.B. wie viele Schiffe auf einem Planeten gelandet sind oder

besetzte Planeten, pro Stufe kann man mehr Planeten besetzen

-Kommunikationszentrum=KomZe: Spieler und Planetensuche (sehr wichtig;), ausserdem kann man hiermit erst das Universum sehen,

pro Ausbaustufe 10pc!? mehr; Stufe 2= ermöglicht die Suche nach Händlern (Ressenkauf und Verkauf);Bookmarks (Koordinaten

können gespeichert und verwaltet werden), Spieler Ignorierliste; Stufe 4= Freundesliste; Stufe 6= Kopfgeldaufträge

-Kaserne: hier werden Bodentruppen ausgebildet und bekommt paar Daten...; pro 10 Kasernen sinken die Kosten der Truppen

- Schiffswerft: Schiffe werden hier gebaut; pro Werftstufe steigt die maximal mögliche Flottengröße um 150BRT und 1 weiteres

Schiff kann gleichzeitig gebaut werden (also bei 2 Werften kann man 2 Schiffe gleichzeitig bauen, bei Stufe 3=3 Schiffe

usw.);
!! hat man insgesamt 5 Werften (egal ob auf HP 5 oder auf 5 Planeten eine Werft), dann kann man Komponenten bauen und bis zur

Verwendung (später kürzere Einbauzeit oder Handel) einlagern.

-Schiffsdock: Schiffe umbauen, reparieren und verschrotten, ausserdem ne detaillierte Übersicht über alle Flottenschiffe

- Bunker: Ressen werden hier vor Diebstahl gesichert!!! Pro Stufe kann man 200k Ressen einlagern; Stufe 3= Überblick über

eingelagerte Komponenten; Stufe 5= Automatisches Resseneinlagern um 5h30

- Handelsposten: Handel halt...^^ Man hat die Möglichkeit an Auktionen teilzunehmen und einfacher Import; Stufe 2= man kann

Ressen exportieren; Stufe 3= Preiseinstellung Import/Export möglich; Stufe 5= Möglichkeit Überweisungen zu tätigen
!! ausserdem sieht man im Handelsposten wann der NPC Händler kommt und der Handel mit anderen Spielern lässt sich hier

ausschalten!!!

- Rohstoffwerke: pro Rohstoffwerk kann man 50 Rohstoffminen bauen und erwirtschaftet täglich Ressourcen


spezielle Gebäude aufm HP (diese Gebäude können nur auf dem Hauptplaneten gebaut werden)
----------------------------------------------------------------------------------------

- Universität: hier werden Forscher ausgebildet und sieht deren Kosten, pro Ausbaustufe verkürzt sich die Ausbildung um 2%,

Stufe bestimmt die maximale Ausbildungsstufe in einem Spezialgebiet. Z.B. kann man einen Chassieforscher Stufe 10 nur

weiterhin ausbilden, wenn man Uni Stufe 2 gebaut hat.

- Regierungsgebäude: Stufe 1= Diplomatiemöglichkeit, pro Ausbaustufe hat man mehr Steuereinnahmen; Stufe 5= Politik lässt

sich einstellen

- Forschungszentrum: das wichtigste Gebäude überhaupt;) hier arbeiten eure Forscher, welche ihr an der Uni ausgebildet habt

oder auch nicht. Pro Ausbaustufe werden weitere Forschungen frei geschaltet, ausserdem könnt ihr bei jeder ungeraden (?)

Ausbaustufe einen Forscher mehr forschen lassen, was die Forschungsdauer verkürzt.



Was ihr am Anfang erforschen solltet.
-------------------------------------
Forschen solltet ihr ganz am Anfang natürlich die Gebäude, dann die Sachen, die ihr erforschen müsst, wie ....effektivere

Titangewinnung und so.. Forscht so schnell wie möglich !!alle Chassies!!!!!!!! So bald ihr die Sonde erforscht habt könnt ihr

mit ihr die ersten Flüge unternehmen und eure Umgebung erkunden. So blad ihr den Lancer erforscht habt, könnt ihr eure ersten

Sammler bauen und in Asteroiden oder Trümmerfeldern nach brauchbaren Ressourcen rumstochern. Erforscht dann weiter den

"Überlegenheitsjäger", mit dem könntet ihr dann eure ersten kleinen Kämpfe bestreiten und ausserdem eine erste wirklich

brauchbare Transe= Transporter bzw. Sammelschiff bauen. Forscht weiter die "Struckturelle Integrität"!! So bald ihr die

Korvette bauen könnt, seid ihr theoretisch in der Lage neue Kolonien zu gründen, dies solltet ihr so schnell wie möglich tun,

denn damit steigt auch die Möglichkeit Ressourcen zu exportieren und Credits zu machen. Ab jetzt könnt ihr auch gerne mal

hier und da etwas anderes forschen.

Dennoch sei gesagt!!!!! Forscht unbedingt die Chassies als erstes, dann die Verteidigung, welche ihr forschen müsst, um mit

Chassies weiter zu forschen!!! Natürlich auch ein wenig Allgemeines. Nicht forschen und die Zeit sparen solltet ihr alles

andere, also Equipment, Waffen und Antrieb, denn diese ganzen Komponenten sind größtenteils eh nicht zu gebrauchen, und

ausserdem könnt ihr alle Komponenten auch kaufen!!! Forscht einfach Chassie und Verteidigung im Wechsel, denn irgendwann

müsst ihr auch eure Forscher weiterbilden. Bildet die Chassieforscher weiter, während ihr Verteidigung forscht und umgekehrt.


Forscher ausbilden
-------------------
natürlich wird euch jetzt nicht wundern, wenn ich euch sage, dass ihr als erstes eure Chassieforscher ausbilden sollt. Am

Anfang des Spieles habt ihr einen Mischforscher, der kann am Anfang wirklich alles forschen. So bald ihr die Uni erforscht

und gebaut habt, könnt und solltet ihr als erstes mal neue Forscher ausbilden. Eine gute Möglichkeit ist auch in der Auktion

mal nach ein paar komplett ungelernten Forschern zu gucken, denn diese sind oft günstig zu haben und sparen wirklich Zeit

(bis maximal 35k Credits......k steht immer für 1.000.....würde ich dafür schon ausgeben). Sobald ihr drei ganz ungelernte

Forscher habt, solltet ihr mit deren eigentlichen Ausbildung beginnen. Ausgebildet und an Erfahrung sammeln Forscher durch

eine mehrstündige (später mehrtägige) Vorlesung in der Universität oder dadurch, dass sie eine Forschung beenden. Also steckt

mal direkt einen ungelernten Forscher direkt vor Beendigung einer Forschung in die FoZe und er bekommt Erfahrung, wenn er die

Forschung zu Ende führt. Unbedingt solltet ihr damit beginnen in der Uni einen Forscher im Spezialgebiet "Chassie"

auszubilden. Anschließend einen Forscher in "Verteidigung" ausbilden. Forscher solltet ihr jeweils nur in einer Fachrichtung

ausbilden, denn je Ausbildungsstufe verlängert sich die Ausbildungszeit utopisch. Dabei zählt die insgesamte

Ausbildungsstufe!! D.h. Ein Forscher mit Chassie Stufe 3 auf Chassie Stufe 4 auszubilden kostet genau so viel Zeit, wie einen

Forscher (Allgemeines 1, Equipment 1, Waffen 1.....also insgesamt 3 Stufen) auf Chassie Stufe 1 auszubilden. Je besser eure

Forscher ausgebildet sind, umso kürzer wird die Forschungszeit sein. Damit der Forschungsqueu richtig funktioniert (ist das

eigentlich immer noch so??) und die richtigen Forscher automatisch eingeteilt werden, solltet ihr jeden Forscher erst mal bis

auf Stufe 3 in einer Richtung ausbilden oder ihn manuell in die FoZe setzen. Wie lange die Forschungen dann im Einzelnen

dauern, das könnt ihr in der Forschungszentrale sehen. Dort steht hinter jeder Forschung der Schwierigkeitsgrad, der die

voraussichtliche Dauer der Forschung angibt. so überschlagen....so fern ich das noch in Erinnerung habe^^
Trivial.....eine Sache von Minuten
sehr einfach....ein Ding von ungefähr 1 bis 2h
einfach......dauert evtl 6h
mittel...... bis zu 3 Tage
schwer.......bis zu 6 Tage
sehr schwer......bis zu 12 Tage
kompliziert, Herausforderung und unmöglich dauern auf jeden Fall zu lange^^ so genau weiss ich die Zeiten auch nicht mehr.

Sicher bin ich mir aber, bei mittel und schwer.
Und genau so solltet ihr auch forschen! Forscht immer "mittel" zu erst, dann erst schwer! Ehrlich gesagt forsche ich bis

jetzt nichts anderes, und wenn ihr alles richtig macht, dann wird es bei auch genau so sein;)


Handel mit Forschern
--------------------
Ich darf mal eben auf folgenden Umstand hinweisen. Natürlich kann ich euch nichts vorschreiben, ich kann nur Ratschläge

geben. Natürlich könnt ihr gegen Euros auch Ikolium kaufen womit sich die Zeiten (Gebäudebau, Truppenausbildung, Schiffsbau)

der Forschung wegradieren lassen. Habt ihr allerdings nicht vor Geld in das Spiel zu investieren und wollt halbwegs schnell

voran kommen, dann weise ich euch darauf hin, dass die Zeit hier in dem Spiel das höchste Hab und Gut ist. Deshalb mein gut

gemeinter Rat:

!!!!Verkauft unter keinsten Umständen eure reinen Forscher!!!!!!

Der Verkauf von Forschern endet in der Regel in einem Fiasko, dann bleiben irgendwann nur noch Forschungen übrig, deren

Schwierigkeitsgrad wegen mangelnder Erfahrung eurer verbliebenen Forscher auf komliziert stehen, die dauern dann einen Monat

und nichts kommt bei rum. Eher solltet ihr darüber nachdenken hier und da mal ein paar Credits in Forscher zu investieren Wink



habt ihr bis hierhin alles richtig gemacht und fleissig Chassie geforscht, dann habt ihr in 2 bis 3 Wochen evtl die

"Struckturelle Integrität" erforscht und könnt somit eine Korvette bauen. Damit habt ihr dann erstmalig die Möglichkeit

andere Planeten zu kolonisieren Smile Insgesamt könnt ihr 4 weitere Planeten kolonisieren, also insgesamt 5 Planeten haben.

Damit solltet ihr so schnell wie möglich anfangen, denn im Verlaufe des Spieles kommt der NPC Händler alle 2 Tage und kauft

bei richtigen Export Einstellungen dann von 5 Planeten für sein jeweiliges Budget ein. Aber zuvor müssen sicherlich noch

potente Planeten gefunden werden. Potente Planeten sollten zu einander passen, darin scheiden sich auch mal wieder die

Geister, deshalb mal meine Strategie. Ressen kann man nie genug haben, also sollten die Planeten eine so hohe Ausbeute wie

möglich mit den richtigen Ressourcen haben. Welche Ressourcen braucht man nun?? Also am Anfang braucht man andere Ressourcen

als vielleicht in einem Jahr. Am Anfang braucht man bei den kurzen Bauzeiten sehr viel Kupfer, Eisen und Titan, ungefähr in

dieser Reihenfolge. Im weiteren Spiel hängt es davon ab, wieviele Schiffe ihr pro Tag verliert und neu bauen müsst, und am

Ende des Spieles wohl in erster Linie von den jeweiligen Rassen Technologien, die ihr vielleicht mal bauen könnt. Da man nie

weiss, welche neuen Technologien noch kommen werden sei gesagt. Ihr könnt eine Kolonie nach einem Monat wieder einbetonieren,

Ressenminen können auch jederzeit abgerissen und dafür andere gebaut werden. Das Wiki hat folgendes empfohlen, daran habe ich

mich orientiert.....und natürlich anhand meiner Erfahrung im Red Verse. Jede Ressource sollte auf einem der 5 Planeten

mindestens 1 x mit über 90% besser 95% vorhanden sein, Titan und Wasserstoff mindestens 2 x . Der Wichtigkeit nach sind wohl

für jeden Spieler unabhängig von der Rasse die Ressen in der ungefähren Reihenfolge interessant: Titan, h2,Silizium, Uran,

Krypton, AluminiumEisen, Kupfer, Quecksilber, Stickstoff..... Dann sind halt nur noch die Rassentechnologien von Bedeutung.

Als Mensch wäre das Miniwarp, also Krypton, Silizium, Titan, Kupfer, Uran, Quecksilber. Beides gewürfelt ergibt also

insgesamt ne leicht andere Mischung. Wenn man nach den aktuellen Ressenpreisen geht, dann ist im ganzen Verse wohl sicherlich

Krypton, Titan, Aluminium, h2 am teuersten; Kupfer, Eisen und Stickstoff sind am günstigsten zu beschaffen. Wie findet man

diese Planeten. Wenn ihr in der Sternensystemübersicht seid, dann auf einen Planeten mit der Maus klickt, dann bekommt ihr

Informationen über diesen Planeten angezeigt. Ist der Planet noch nicht kolonisiert, dann steht dort das ungefähre Vorkommen

der einzelnen Ressourcen und bedeutet:

viel= mindestens 75%
normal=
wenig= zu wenig^^

Um noch genauere Daten über die Rohstoffverteilung eines Planeten zu bekommen müsst ihr schon dort hinfliegen.



Nach oben Nach unten
http://usmc-bv-eu2.forumieren.com
 
Eu2 Hilfe 1: Der Einstieg ins Spiel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Spiel] Dichterwettstreit!
» [Spiel] Satzbausteine
» ***RIDING OUT*** Online Multi-Player Spiel
» [SPIEL] Du weißt, dass du dofussüchtig bist, wenn:
» [Spiel] Fehlersuche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
United States Marine Corps- Empire Universe2 (BV) :: Eu2 Hilfe :: Eu2 Hilfe :: Eu2 Hilfe für Alle-
Gehe zu: